Aktuelles
01.01.2018
Der Bau entspricht den Normen des Gesetzes nicht. Wann muss der Besitzer ihn abreißen?
01.01.2018

Der Bau entspricht den Normen des Gesetzes nicht. Wann muss der Besitzer ihn abreißen?

In der Zeitschrift „Arbitrazhnaya praktika” № 1 vom 2018 wurde der Artikel des Partners der Rechtsanwaltskanzlei "Mosgo & Partner" Anton Shamatonov und der Rechtsanwältin der Kanzlei Olga Nasonova unter dem Namen "der Bau entspricht den Normen des Gesetzes nicht. Wenn der Besitzer sie forttragen muss?“ herausgegeben.

Im Artikel ist eine der praktischen Aspekte der eigenmächtigen Bauführung in Moskau - Heranziehung der juristischen Personen zur administrativen Haftung für die Abweichungen von der genehmigten Benutzungsart des Grundstücks (Art. 6.7 des Gesetzbuches Moskaus über Ordnungswidrigkeiten) betrachtet. Die Autoren beachten den Widerspruch, der in der Praxis der Staatsorgane ausgeprägt wurde – die Heranziehung zur Verantwortung nach Art. 6.7 des Gesetzbuches Moskaus über Ordnungswidrigkeiten in der Situation, wenn die Person den eigenmächtigen Bau verwirklicht, aber dabei die Art der erlaubten Nutzung des Grundstücks nicht verletzt. Der Artikel enthält die umfangreiche Analyse der Praxis der Moskauer Gerichte zu diesem Thema, sowie das Handbuch des Anfechtungsverfahrens der Verordnungen und der Anordnungen der Staatlichen Inspektion für Kontrolle der Immobilien-Nutzung Moskaus.

Alle Newsletter von Mosgo & Partner und Updates sind auf unserer Webseite und in LinkedIn verfügbar.

Dieser Newsletter ist keine anwaltliche Rechtsberatung; er ist ausschließlich für informationelle und Bildungszwecke vorgesehen. „Mosgo & Partner“ übernimmt keine Haftung für Folgen der Verwendung der in diesem Newsletter enthaltenen Informationen ohne spezielle professionelle Beratung.

© Mosgo & Partner. Moskau, 2017.

Olga Kamenskaja
Olga Kamenskaja
Associate
Zuruck zur Liste